Weißenburg | „Altmühlfranken – Ich komm aus dir“

Foto: Tobias Hase/Illustration: Kathrin Röthenbacher

Es gibt Städte und Regionen, die ihre eigene Hymne haben. Altmühlfranken fehlt momentan noch das passende Lied. Das soll sich ändern – mit dem Wettbewerb „Ein Song von dir für hier“. Musikbegeisterte aus dieser Gegend können Lieder einreichen, egal ob Hip Hop, Pop oder Rock. In dem Text soll es um Altmühlfranken gehen. Wie der Wettbewerb genau abläuft, sagt uns Andreas Scharrer von der Zukunftsinitiative Altmühlfranken:

„Von den ganzen Einreichungen werden die fünf besten ausgewählt werden. Diese fünf gehen dann in ein Online-Voting Anfang nächsten Jahres. Das Verhältnis von Jury und Online-Voting: Jury zählt 60 Prozent, Online-Voting 40 Prozent. Da wird dann der Gewinner ermittelt. Einer von den Preisen, die der Gewinner bekommt, ist natürlich auch, dass er seinen Song nochmal wirklich professionell ausproduziert bekommt und dann darf er ihn natürlich auch auf einem Festival nächstes Jahr live präsentieren.“

Die Bewerbungsfrist geht bis 31. Oktober.