Weißenburg | Erste Bayerische Demenzwoche

© Lena Kagerer/Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen

Das Klinikum Altmühlfranken und die Alzheimer-Gesellschaften Weißenburg und Gunzenhausen beteiligen sich ab morgen (13.9.) mit verschiedenen Veranstaltungen an der ersten Bayerischen Demenzwoche. Mit dieser Aktion will das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege das Thema Demenz in den Fokus rücken. Schwerpunkte sind zum Beispiel Vorbeugung und Entlastung von Angehörigen. Aktuell sind allein in Bayern 240.000 Menschen an Demenz erkrankt, Tendenz stark steigend. Die Bayerische Demenzwoche geht dann bis zum 22. September. Alle Infos zu den Veranstaltungen gibt es online unter altmuehlfranken.de./demenzwoche