Weißenburg | Feierwillige Gruppe

Symbolbild

Am späten Samstag Abend hat die Weißenburger Polizei eine private Feier auflösen müssen. Zeugen berichten über eine Ruhestörung in einem Mehrfamilienhaus im Weißenburger Süden. Eine Streife vor Ort trifft dann auf acht laut feiernde Personen in der Wohnung. Keiner der Anwesenden ist geimpft, keiner gilt als genesen. Darum löst die Polizei die Feier auf. Die Beteiligten dürfen jetzt mit einer Bußgeldanzeige wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz rechnen.