Weißenburg-Gunzenhausen | endlich Lockerungen

Weil die Corona-Inzidenz lange genug unter 100 lag, greifen im Landkreis Weißenburg ab heute verschiedene Lockerungen. Laut Landratsamt entfällt die nächtliche Ausgangssperre. Außerdem dürfen sich privat wieder zwei Haushalte mit bis zu fünf Personen treffen. Wer shoppen gehen will, braucht nur noch Termin und FFP2-Maske, aber keinen Corona-Test. Hotels, Restaurants und Gaststätten dürfen ihre Außengastronomie öffnen – Voraussetzung ist hier ebenfalls ein Termin.
Auch das kulturelle Leben kann im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen wieder in Schwung kommen: Für Theater und Kinos brauchen Besucher nur einen negativen Test. Auch Museen, Ausstellungen, Schlösser und Gärten dürfen endlich öffnen. Für Sportvereine ist innen kontaktfreier Sport möglich, draußen dürfen sich bis zu 25 Personen einer Sportgruppe treffen, allerdings nur mit negativem Test. Die detaillierten Regelungen zu den Lockerungen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen finden Sie auch auf landkreis-wug.de