Weißenburg-Gunzenhausen | Kritik unberechtigt

Der Suchaufruf des Jugendamts Weißenburg-Gunzenhausen bei Radio Galaxy nach Pflegeeltern für zwei kleine Schwestern aus dem Landkreis hat großes Echo gefunden. Das haben wir ja bereits berichtet. Allerdings habe es vor allem in den sozialen Netzwerken auch Kritik gegeben – die habe ihn und sein Team irritiert, sagt Jugendamtsleiter Stefan Lahner. Die Behauptung, hier würden Kinder ihrer Mutter entrissen sei schlichtweg falsch, betont er. Die Mutter ist seit längerem wegen einer Behinderung nicht in der Lage, sich um die Kinder zu kümmern. Darum hatte das Amt die Familie schon unterstützt, als der Vater noch am Leben war, so Lahner weiter.