Weißenburg | Klinikerweiterung startet mit Baumfällarbeiten

Das Klinikum Altmühlfranken in Weißenburg soll wachsen. An diesem Samstag starten die Vorbereitungen für umfangreiche Baumaßnahmen. Der alte Baumbestand und auch etliche Sträucher müssen weichen. Baugrund für das neue Klinikgebäude ist nämlich eine Grünfläche neben dem Klinikum. In einer Pressemitteilung betont der Vorstand, man sei „sich (…) bewusst, (…) dass es mehrere Jahre dauert, bis die Neupflanzungen den gleichen ökologischen Wert wie die alten Bäume erreichen werden“. Dieser Schritt lasse sich aber nicht vermeiden. Im Frühjahr entsteht dann eine neue Parkfläche und die neue Zufahrt zum Hauptgebäude. Die eigentlichen Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im Herbst.

© Ludes-Architekten-Ingenieure GmbH

Visualisierung
©Ludes-Architekten-Ingenieure GmbH