Weißenburg | Licht aus in der Stadt

Im gesamten Stadtgebiet von Weißenburg ist jetzt der Strom für rund 45 Minuten weg gewesen. Von 11:30 Uhr bis etwa 12:15 Uhr sind Kaffeemaschinen, PCs und alles was sonst Strom braucht ohne Funktion. Der Grund für den Ausfall ist ein heftiger Kurzschluss in einer Übernahmestation, so der technische Geschäftsführer der Stadtwerke Weißenburg, André Goldfuß-Wolf auf Radio Galaxy-Anfrage. Der Strom in Weißenburg fließt jetzt wieder über ein intaktes System. Der entsprechende Schalter, der bei dem Vorfall zerstört worden ist, muss demnach zügig repariert werden. Die Firma Siemens soll jetzt herausfinden wie dieser Kurzschluss entstanden ist.