Weißenburg | Lichtblick für Weißenburg-Gunzenhausen

Im Kreis Weißenburg-Gunzenhausen greifen ab heute mehrere Lockerungen. Die Geschäfte dürfen wieder öffnen – natürlich nur mit FFP2-Maske und nur für eine gewisse Zahl an Kunden. Sie dürfen sich mit Angehörigen eines zweiten Haushalts auch privat treffen – bis zu 10 Personen sind dabei erlaubt. Außensport ist wieder möglich – kontaktfrei und auch hier in kleinen Gruppen mit höchstens zehn Personen. Außerdem dürfen auch Museen, Ausstellungen, Schlösser und andere Kulturstätten wieder öffnen. Auch hier gelten die Infektionsschutzmaßnahmen. Landrat Manuel Westphal appelliert in einer Presseerklärung aber auch daran, die Hygieneregeln weiter einzuhalten, damit das Infektionsgeschehen nicht weiter ansteigt.