Weißenburg | My home is my castle

Foto: Diakonisches Werk
Weißenburg / Gunzenhausen

… so heißt eine Ausstellung, die ab diesem Wochenende in der St. Andreas Kirche in Weißenburg läuft. Das Thema: Bezahlbare Wohnung. Oder eher: Unbezahlbarer Wohnraum. Der Landshuter Künstler Peter Litvai hat mehrere Familien fotografiert, die in zum Teil prekären Wohnverhältnissen leben. Dazu Ulla Langer vom Diakonischen Werk Weißenburg-Gunzenhausen:

„Das sind großformatige Fotografien, 1.50 m auf 1.50 m groß, ganz private Wohnräume. Der Künstler hat z.B. Frauenhäuser besucht, Keller- und Dachwohnungen von Geringverdienern, Obdachlosenunterkünfte, Übergangswohnheim für Asylbewerber, ganz verschiedene Wohnformen. Es ist ja immer so, wo man wohnt, das situiert einen ja innerhalb auch der Gesellschaft“.

Die Ausstellung geht bis zum 4. November.