Weißenburg/Treuchtlingen | Weißenburg wartet auf richterliche Entscheidung

Symbolbild

Zwei neue Geschäfte sorgen momentan für jede Menge Zündstoff zwischen Weißenburg und Treuchtlingen. Weil in Treuchtlingen ein Discounter zum Schuhgeschäft wird und daneben ein neuer Outdoorladen entstehen soll, sieht Weißenburg seinen Einzelhandel bedroht. Darum hat Weißenburg Klage beim Ansbacher Verwaltungsgericht eingereicht. Der Vorwurf der Weißenburger: Treuchtlingen habe tief in die juristische Trickkiste gegriffen, um geltende Vorschriften zu umgehen und die beiden Geschäfte zu genehmigen. Sollte das Verwaltungsgericht das aber als rechtmäßig einstufen, werde Weißenburg das Urteil akzeptieren, betont Weißenburgs Oberbürgermeister Jürgen Schröppel.