Weißenburg | Unfall in Rettungsgasse

Symbolbild

Einen Unfall hat es jetzt in Weißenburg ausgerechnet beim Bilden einer Rettungsgasse gegeben. Ein Rettungswagen ist im Einsatz und mit Blaulicht und Martinshorn auf der B2 unterwegs. Um den Rettungswagen vorbeizulassen, hält ein entgegenkommendes Auto am rechten Fahrbahnrand an. Die Fahrerin eines Kleinbusses bemerkt das aber zu spät und knallt drauf. Fahrerin und Beifahrerin des Kleinbusses werden leicht verletzt und kommen ins Krankenhaus. Es entsteht ein Schaden von rund 15.000 Euro. Der Rettungswagen blieb unbeschädigt. Auf der B2 war es deswegen zu erheblichen Behinderungen gekommen.