Weißenburg | Verletzte Ente gerettet

Am Wochenende ist in Weißenburg die Polizei zu einer tierischen Rettungsaktion ausgerückt. Passanten informieren die Polizei, dass sich am Seeweiher eine verletzte Ente befindet. Eine Streife kann das verletzte Tier mit einem gebrochenen Bein und einer Flügelverletzung vorfinden. Einer Beamtin gelingt es, die Ente einzufangen und in den Streifenwagen zu bringen. Zur Behandlung bringen die Beamten die Ente in eine Auffangstation für verletzte Vögel.