Weißenburg | Weißenburger Traditionsgasthaus – Wiedereröffnung in Sicht

Wer am Wittelsbacher Hof in Weißenburg vorbeigeht, sieht sofort: Hier tut sich was! Im kommenden Frühling soll die Traditionsgaststätte endlich wieder ihre Türen öffnen können. Nämlich als frisch saniertes 3-Sterne-Hotel mit 45 Zimmern und fast 100 Betten. Die drei Brüder Ates, Sezgin und Zafer Kilinc betreiben eine Baufirma und haben das Grundstück vor einigen Jahren gekauft. Sie sind froh, dass sie die Wiedereröffnung von diesem auf das nächste Jahr verschoben haben. „Sonst wären wir gleich wieder zu gewesen“, meint Zafer Kilinc im Weißenburger Tagblatt.