Weißenburg | zartes Pflänzchen auf roter Liste

Wer nach den ersten Frühlingsboten Ausschau halten möchte, könnte sich jetzt auch schon wieder auf den Weg nach Ettenstatt im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen machen. Hier ist der berühmte Märzenbecherwald. Jahr für Jahr blühen hier die Märzenbecher und bieten ein seltenes Naturschauspiel. Denn Märzenbecher stehen mittlerweile auf der Roten Liste der bedrohten Pflanzen – also nur gucken – nicht pflücken.