Wendelstein | Jähes Ende einer Scooterfahrt

Symbolbild

Ein jähes Ende nahm am Wochenende eine nächtliche E-Scooterfahrt für einen jungen Mann in Wendelstein. Einer Streife fällt der Scooterfahrer in der Nacht auf. Als dieser die Beamten erblickt, wirft er eine Zigarettenschachtel weg. Bei der anschließenden Kontrolle finden die Beamten zum einem einen Joint in der Zigarettenschachtel und zum anderen stellen sie bei dem jungen Mann Alkoholgeruch fest. Weiterfahren durfte der Mann erstmal nicht. Er muss mit Anzeigen rechnen.