Wettringen | Mähdrescher in Brand

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Symbolbild

Derzeit sind viele Landwirte in Mittelfranken dabei, ihr Getreide zu dreschen. Bei Wettringen hat das jetzt einen Großeinsatz mehrerer Feuerwehren ausgelöst. Die Erntemaschine eines Landwirts fängt auf einem Feld in der Nähe von Grüb plötzlich an zu brennen. Auch das etwa ein Hektar große Feld fängt Feuer. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Wettringen, Wörnitz, Gailroth und Insingen rücken an und können den Brand löschen. Am Mähdrescher entstand ein Schaden von 25.000 Euro, der Brand am Getreidefeld war mit 300 Euro vergleichsweise gering.