Wieseth | Erfolgreiche Puzzle-Arbeit

Symbolbild

Mit viel Einsatz hat die Polizei Feuchtwangen einen Spiegelklatscher jetzt aufgeklärt. Bei Wieseth und Herrieden hat sich nach so einem Malheur offensichtlich ein 61-Jähriger aus dem Staub gemacht. Die Beamten sammeln erst einmal die Spiegelteile zusammen. Das Auto-Puzzle zeigte ihnen schon mal den Fahrzeugtyp. Dann behielten sie die Fahrstrecke im Auge und trafen so auf den 61-Jährigen. Dem Mann blieb schließlich nichts anderes übrig, als alles zuzugeben. Außerdem läuft gegen ihn jetzt ein Strafverfahren.