Wieseth | Fischsterben in der Wieseth

Symbolbild

Polizei und Wasserwirtschaftsamt untersuchen momentan ein Fischsterben in der Wieseth. Ein Mitglied eines Anglervereins schaltete die Behörden ein, als er die toten Fische in der Nähe von Lölldorf entdeckte. Wahrscheinlich gab es einen technischen Defekt in einer Biogasanlage. So geriet verunreinigtes Wasser in Feldgräben und dann in die Wieseth.