Wieseth | Hecke abrasiert

Ein Grundstücksbesitzer in Wieseth dürfte sich über diese Unfallflucht ziemlich ärgern. Ein wohl größeres Fahrzeug hat eine ganze Ligusterhecke niedergemäht und sich dann aus dem Staub gemacht. Laut Polizei dürfte das Fahrzeug in zu großem Bogen von der Staatsstraße in Wieseth in den Deffersdorfer Weg eingebogen sein und hat dabei die Hecke überrollt. Wer etwas beobachtet hat, kann sich an die Feuchtwanger Polizei wenden.