Wilhermsdorf | Drei verletzte Polizisten dank Randalierer

Ein stark betrunkener 35-Jähriger hat am Sonntagabend dafür gesorgt, dass drei Polizeibeamte und er selbst verletzt wurden. Zuvor hat er in einer Gaststätte in Wilhermsdorf, im Landkreis Fürth, randaliert. Da er nicht freiwillig gehen wollte, rief der Wirt die Polizei. Kurz danach kam der 35-Jährige aber zurück, diesmal rückten gleich mehrere Streifen an. Der Mann ging auf die Beamten los. Nur durch Einsatz eines Pfeffersprays gelang es ihnen, den Randalierer zu überwältigen. Dabei wurden er und drei Polizisten verletzt, einer davon ist sogar dienstunfähig.