Wilhermsdorf | Rabiate Einbrecher geschnappt

Der Polizei ist es jetzt in Wilhermsdorf gelungen, ein mutmaßliches Einbrechertrio zu schnappen – allerdings ist ein Polizist jetzt im Krankenhaus. Die Kripo ermittelt schon länger gegen die drei Männer. Da sie im dringenden Verdacht stehen, einen Einbruch in Altkatterbach begangen zu haben, will die Polizei sie dann festnehmen. Mit ihrem Auto allerdings versuchen sie zu fliehen, ein Polizist wird dabei verletzt. In dem Fahrzeug finden die Beamten dann auch Gegenstände, die offenbar aus dem Einbruch in Altkatterbach stammen. Alle drei werden heute dem Ermittlungsrichter vorgeführt, die Ermittlungen gegen die mutmaßliche Einbrecherbande laufen weiter.