Windischhausen | Unfallfahrer kann noch nicht vernommen werden

Symbolbild

Nach dem schweren Verkehrsunfall in Windischhausen bei Treuchtlingen bleiben noch viele Fragen offen. Wie berichtet hat offenbar ein 87-Jähriger nach einer Trauerfeier die Kontrolle über seinen Wagen verloren, vier Menschen wurden von dem Auto erfasst und teils sehr schwer verletzt. Laut Medienberichten laufen die Ermittlungen weiter. Unter anderem wird der Unfallwagen untersucht, ein Ergebnis kann noch dauern. Der Unfallfahrer hat damals einen Schock erlitten und ist weiter nicht vernehmungsfähig.