Windsbach | Auto rollt Richtung Rathaus

Symbolbild

In Windsbach haben ein paar Passanten wohl ziemlich erschrocken geguckt, als plötzlich ein leeres Auto an ihnen vorbeirollt. Ein 84-Jähriger hatte seinen Wagen vor einer Bankfiliale in der Hauptstraße abgestellt. Als er zurückkommt, rollt der Wagen schon Richtung Rathaus die Straße hinunter. Der 84-Jährige versucht noch den Wagen zu stoppen und verletzt sich dabei etwas. Dann bleibt der Wagen schließlich stehen. Allerdings ist er dabei einer Hauswand, einer Straßenlaterne und einem Verkehrszeichen zu nahe gekommen. Macht einen Schaden von rund 5.000 Euro. Wahrscheinlich hatte der Mann die Handbremse nicht gezogen.