Windsbach | Langfinger an der Haustür

In Bertholdsdorf bei Windsbach hat eine Frau heute Vormittag Besuch von einem ziemlich dreisten Dieb bekommen. Kurz vor zehn klingelt er. Der Mann an der Haustür gibt vor, er wolle alte Puppen, Bücher und ähnliches abkaufen. Als sich die Frau nach ein paar Gegenständen umsieht, durchsucht er einfach ihre Schränke. Die Frau schmeißt ihn raus und er fährt mit einer schwarzen Limousine mit deutschem Kennzeichen davon. Wie sich herausstellt, hat er etwas Goldschmuck gefunden und gestohlen. Der Mann war etwa 50 Jahre alt, schlank und 1,75 m groß. Er trug dunkle Jeans, ein helles Sweatshirt und mehrere Armringe. Hinweise bitte an die Heilsbronner Polizei.