Wörnitz | Muttergottes am Parkplatz

©Polizei Mittelfranken

Auf Parkplätzen an Autobahnen kann man vieles finden, aber so einen Fund machen die wenigsten: An der A7 in der Nähe von Wörnitz finden Bauarbeiter am Parkplatz „Kurzmandl-Ost“ eine Marien-Statue. Der Fall ist umso rätselhafter, weil der Parkplatz eigentlich aktuell wegen Baumaßnahmen gesperrt ist. Göttliche Fügung dürfte wohl weniger dazu geführt haben. Die Polizei Ansbach prüft statt dessen, ob die Marienfigur irgendwo gestohlen worden ist und hofft auf Zeugenhinweise.