Wolframs-Eschenbach | Schüsse im Garten

Symbolbild

In Wolframs-Eschenbach sind die Nachbarn wohl ziemlich erschrocken, denn plötzlich fallen hier Schüsse in einem Garten. Zeugen rufen bei der Polizei Heilsbronn an und melden zwei Schüsse aus einem Wohnanwesen in der Richard-Wagner-Straße. Die Polizisten können dann eine 35-jährige Tatverdächtige ermitteln. Sie ist dort zu Besuch bei einem Bekannten und feuert aus dessen Schreckschusswaffe zwei Schüsse in den Garten. Die Polizisten prüfen derzeit, inwiefern Ermittlungen wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz gegen die Frau und dessen Bekannten eingeleitet werden. Die Schusswaffe haben sie aber lieber mal sichergestellt.