Wolframs-Eschenbach | Schulkinder sitzen gelassen

Für Mittelfrankens Schulkinder ist das heute ein besonderer Schulstart – nach dem langen Lockdown gibt es wieder Präsenzunterricht. Für Schulkinder und Eltern sicher ein oft stressiger Tag. Für Kinder und Eltern aus dem Schulverband Wolframs-Eschenbach war das aber ein besonders aufregender Start. Anja Perkins aus Merkendorf, sorgte heute Morgen dafür, dass ihre Jungs pünktlich zum Schulbus kamen. Doch was dann geschah, dafür hat sie kein Verständnis:

Anja Perkins ist dann übrigens selbst mehrfach zwischen Merkendorf und Wolframs-Eschenbach gependelt, um die Kinder zur Schule zu bringen.