Zirndorf | Junger Mann wehrt sich heftig

Symbolbild

Ein junger Mann hat sich jetzt in Zirndorf massiv gegen Polizisten gewehrt. Die Beamten werden wegen Ruhestörung in eine Kleingartenkolonie gerufen. Mehrere Personen feiern dort lautstark. Ein 23-Jähriger beginnt dann, die Beamten zu beleidigen. Er stand deutlich unter Alkohol, wurde immer aggressiver und hatte einen Holzstuhl zur Seite geworfen. Mit Schimpfwörtern gegen die Beamten geht es weiter. Er tritt um sich und versucht, auf die Beamten einzuschlagen. Verletzt wird aber niemand. Der junge Mann wird jetzt angezeigt.