Zirndorf | Wieder Erfolg für EKO 110

Foto: Symbolbild

Die Nürnberger Kripo hat jetzt falsche Polizeibeamte auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Zwei Männer und eine Frau gingen den Beamten der Ermittlungskommission EKO 110 im Zirndorfer Ortsteil Weiherhof ins Netz.

Das mutmaßliche Betrüger-Trio hatte demnach eine 93-Jährige ins Visier genommen. Per Telefon überredeten sie die Frau, Bargeld im fünfstelligen Bereich in einer Mülltonne zu deponieren. Als sie das Geld schon im Auto hatten, schlugen die Ermittler der EKO 110 zu. Wie genau sie den falschen Polizisten auf die Spur kam, will die Polizei nicht bekannt geben – um auch in Zukunft solchen Betrügern das Handwerk zu legen. Weil die drei zu einer größeren Bande gehören könnten, hoffen die Ermittler auch noch an mögliche Hintermänner zu gelangen.